Märchen und Musik: Dornröschen

Puppenspiel von Petra Hölzemann-Brands

nach dem Märchen der Brüder Grimm

und Kinderkonzert in der Kreismusikschule

Samstag, 24. November 2018

15:00 Uhr

Kreismusikschule 26789 Leer

Am Schlosspark 22

Das nächste Kinderkonzert unter dem Motto "Kinder musizieren für Kinder" findet am 24. November 2018 um 15:00 Uhr im Konzertsaal der Kreismusikschule statt. Bereits zum dritten Mal haben Kinder aus dem Elementarbereich und Vor- und Grundschüler und -schülerinnen, die im Einzelunterricht an der Kreismusikschule Musikstücke erarbeitet haben, im Rahmen dieses Konzertformats die Möglichkeit, erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Dieses Mal wird dabei auch das Märchen Dornröschen eine Rolle spielen. Das mehr als 500 Jahre alte Märchen stammt ursprünglich aus Italien und wird im zweiten Teil des Programms von den Oldersumer Puppenspölers aufgeführt.

 

 

Den ersten Teil gestalten sowohl Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule, die in verschiedenen Besetzungen ihre Musikstücke vortragen, als auch Kinder aus den dritten Klassen der Plytenbergschule in Leer, die unter der Leitung von Frau Wiebke Schmidchen Lieder zum Märchen Dornröschen singen.

 

Das Puppentheater „Oldersumer Puppenspölers“ wurde am 11. September 2007 in Oldersum gegründet. Sechs Frauen und ein Mann spielen seitdem klassisches Handpuppentheater für kleine und große Zuschauer und wissen regelmäßig ein großes Publikum mit ihrer frischen, detailreichen und humorvollen Spielweise zu begeistern.

 

Den Erlös aus den Veranstaltungen spenden die Puppenspölers an regionale und internationale Förderprojekte und wurden für dieses Engagement bereits mit dem Niedersachsenpreis für Bürgerengagement und dem Innovationspreis der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen ausgezeichnet. Gerne arbeitet die Truppe wie jetzt auch in Leer mit Kindern aus der Region zusammen,  und es ist ihr Ziel, die Freude am Puppentheater und an der Musik zu vermitteln und lebenslange Begeisterung für diese Kunstformen in den Kindern anzustoßen.

 

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zu Gunsten der Trauerarbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Hospiz-Inititive Leer wird gebeten.

 

So kannst Du Karten reservieren:

Telefon: 04924-912091

email: oldersumerpuppenspoelers@gmail.com

Reservierungsgebühr:

email: 1,-   Postweg: 2,-

Da das Platzangebot begrenzt ist, empfehlen wir dringend eine frühzeitige Reservierung!

 

Die farbige Markierung der Uhrzeiten bedeutet:

Grün:     Es gibt noch Plätze

Orange: Weniger als 10 Plätze

Rot:        Zur Zeit keine Karten: Die Warteliste wird 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn eröffnet

 

Die Oldersumer Puppenspölers
Die „Oldersumer Puppenspölers“ spielen seit 2007 klassisches Handpuppentheater auf einer traditionellen Guckkastenbühne und unterstützen mit dem Erlös der Einnahmen regionale und internationale Hilfsprojekte. Das Ensemble ist bekannt für sein detailliertes Spiel,  das sich durch feinen Humor ohne Klamauk auszeichnet und hat schon mehr als 23.200 Euro an Spendengeldern weitergegeben.

Wir wünschen euch auch ganz viel Spaß!

Unser Puppenspölers-Team 2018

In diesen kleinen Kasten passen 6 Menschen und die Puppen!
In diesen kleinen Kasten passen 6 Menschen und die Puppen!