Wie weihnachtelt man?

Puppenspiel von Petra Hölzemann-Brands

nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer

Sonntag, 10. Dezember 2017

15:00 und 16:00 Uhr

Oldersumer Weihnachtsmarkt

beim Biker Treff an der Rotbuche

Eine Geschichte über den Sinn des Schenkens, erzählt mit Witz und Empathie. "Eule", fragt der Hase. "Eule, wie weihnachtelt man?" "Weihnachteln ist, wenn mir alle ein Geschenk bringen". Das verbreitet der kleine Hase im ganzen Wald, und bald basteln alle Tiere ein Geschenk für die Eule. Doch dann kommt alles anders...

Aufführungsrechte beim S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main

 

Keine Reservierung möglich! Einfach kommen!

So kannst Du Karten reservieren:

Telefon: 04924-912091

email: oldersumerpuppenspoelers@gmail.com

Reservierungsgebühr:

email: 1,-   Postweg: 2,-

Da das Platzangebot begrenzt ist, empfehlen wir dringend eine frühzeitige Reservierung!

 

Die farbige Markierung der Uhrzeiten bedeutet:

Grün:     Es gibt noch Plätze

Orange: Weniger als 10 Plätze

Rot:        Zur Zeit keine Karten: Die Warteliste wird 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn eröffnet

 

Die Oldersumer Puppenspölers
Die „Oldersumer Puppenspölers“ spielen seit 2007 klassisches Handpuppentheater auf einer traditionellen Guckkastenbühne und unterstützen mit dem Erlös der Einnahmen regionale und internationale Hilfsprojekte. Das Ensemble ist bekannt für sein detailliertes Spiel,  das sich durch feinen Humor ohne Klamauk auszeichnet und hat schon 19.290,55 Euro an Spendengeldern weitergegeben.

Wir wünschen euch auch ganz viel Spaß!

In diesen kleinen Kasten passen 6 Menschen und die Puppen!
In diesen kleinen Kasten passen 6 Menschen und die Puppen!